RAID (SCSI / IDE / SATA)-System für Datensicherheit und Optimale Leistung

by dsourcing

RAID (SCSI / IDE / SATA)-System für Datensicherheit und Optimale Leistung

 

Was ist RAID (Redundant Array of Independent Disks, bekannt als Redundant Array of Independent Disks)?

RAID (Redundant Array of Independent Disks, bekannt als Redundant Array of Independent Disks) ist ein Computer-Datenspeicher-Technologie, die mehrere Festplatten Komponenten vereint zu einer logischen Einheit, die durch das Betriebssystem zugegriffen wird. Die Grundidee ist, um Redundanz zu verwenden, um die erhöhte Ausfallrate der Verbreitung von Lagerung über viele Festplatten ausgeglichen.

 

Die Datenspeicherung erfolgt über die jeweiligen Laufwerke in einem von mehreren Verfahren als “RAID-Level” verteilt, je nach den verschiedenen Systemen oder Architekturen, die erforderlich sind. Jedes Design hat seine eigene Risikominimierung, Kapazität und Leistung.

 

RAID-1: Dieser Typ wird auch als Disk-Mirroring bekannt und besteht aus mindestens zwei Festplatten, die die Speicherung von Daten zu duplizieren. Es wird kein Striping. Lesen Sie die Leistung wird verbessert, da entweder Festplatte zur gleichen Zeit gelesen werden kann. Die Schreib-Performance ist die gleiche wie für Einzel-Plattenspeicher. RAID-1 bietet die beste Leistung und die beste Fehlertoleranz in einer Multi-User-System.

 

RAID-1 ist die Anordnung der Wahl für Performance-kritischen, fehlertoleranten Umgebungen. Die Grundidee ist, um Redundanz zu verwenden, um die erhöhte Ausfallrate der Verbreitung von Lagerung über viele Festplatten ausgeglichen.

 

Vorteile:

o Lesen und Schreiben von Daten sind viel schneller – Liest die Daten parallel.

o Höhere Zuverlässigkeit – wenn Festplatte ausfällt, so stellen Kopie der Festplatte auf andere Spiegel zu generieren.